Schtrigge unn Schwätze

Dienstag, 5. Mai 2009
Bild!!!!
Picture!!!!
Wenn auch ein mieses. Daran wird sich auch so schnell nix ändern. Der Nachtrag hierzu:
Albeit of appalling quality (which isn't going to change very soon) - in addition to this:

süße 20g


Ansonsten ist mein alter (17.Auflage) Gerthsen wiederaufgetaucht und des Herrn Vaters Exemplar kann gelegentlich wieder ins heimische Bücherregal wandern. Was das zu bedeuten hat? Na, die Komplettauspackung der Bücherkisten!

Apart from that, my old Gerthsen physics book has turned up again and I can give back my father's copy. Which means: I've finally unpacked all my books from their boxes!

... link (0 Kommentare)   ... comment


Donnerstag, 23. April 2009
Diesmal
This time
hat die Gurke auch tatsächlich den Kühlschrank erreicht.

Paketschnur: Nach geduldiger Zubereitung im Kochtopf etwas fluffiger. Fluffige Paketschnur eben. Aber: eindeutig Garn. Ha!

the cucumber actually reached the fridge.

Parcel string: Much fluffier after patient cooking in one of my best pots. Fluffy parcel string. But: definitely yarn. Ha!


... link (0 Kommentare)   ... comment


Dienstag, 21. April 2009
Erster...
First...
...Eindruck, so nach dem Zwirnen: Paketschnur. Optisch wie haptisch.

...impression after plying: Parcel string. In terms of optics as well as of haptics.

... link (1 Kommentar)   ... comment


Montag, 20. April 2009
Ha!
Endlich:
Hakenkurve korrigiergebogen. Scharfe Schaftkante an Hakengrund rundgefeilt. Kerbe in Wirtel geschnitzfeilt.
Dachte ja, ich müßte dazu gen Exbetrieb wallradfahren. Hatte aber bei Frühlingslichte betrachtet alles da, was es brauchte.

Jetzt:
Spinnen. Werd aach Zeit.

P.S.: 2 weitere m² Wohnzimmerfußboden fertig. Werd aach Zeit.


Finally:
Corrected the curve of the hook. Rounded off the sharp edge of the shaft at the bottom of the hook. Carved a notch into the whorl. Thought I'd have to go to ex-workshop to do this, but eventually realized I had everything I needed right here at home.

Now:
Spinning. About time too.

P.S.: 2 more m² of living room floor finished. About time too.


... link (0 Kommentare)   ... comment


Mittwoch, 18. März 2009
Interkulturelle Besäufniswoche
Intercultural week of boozing
Auch unbekannt als abendliches Hunsrück-Pfalz-Nahe-und-manchmal-ein-bißchen-Saar-Besäufnis. Kein Wunder, dass ich an der Lila Wurstpelle so oft ribbele (nein nein, das hat in Wahrheit konstruktive Gründe).
Außerdem räume ich schon wieder in meinem Leben rum und hoffe, dass ich unter anderem als Folge (neben einigermaßen mittelviel Zeit, die ich selbst-ver-frei-lich für's Studium aufwenden will werde) doch noch in diesem Jahr irgendwann endlich zum Spinnen komme... wo doch nicht nur die Saarblogs eine das Thema einfach nicht vergessen lassen...

Und dann ist da ja noch die Vision vom Wohnzimmertisch, die ganz langsam etwas konkretere Formen annimmt - gelegentlich sollte ich mal prüfen, ob die zu verwendende Platte (die, seit sie das Klavier beim Einzug begleitete, unbeachtet unten im Durchgang steht) eigentlich noch halbwegs unversehrt ist.

Also unknown as Hunsrück-Palatinate-Nahe-and-sometimes-Saar-Evening-Booze. No wonder I have to rip and re-knit Purple so many times (why, no, actually, that's because of perfectionism and constructional reasons)...
Besides, I'm already straightening things up in my life again. I hope one effect (apart from having more time for studying) will be that I'll have the leisure to finally start spinning sometime this year...

And then there's the vision of a coffee table that's taking shape in my mind very slowly. I should check eventually if the board I want to use (standing disregarded in the entrance ever since it moved in along with the piano) is still undamaged.


... link (0 Kommentare)   ... comment


Sonntag, 5. August 2007
Garn.
Yarn.
Ich glaube nicht, dass es schon sehr nach Spinnen aussieht, was ich da mache. Aber ich glaube wohl, es kommt so etwas wie Garn heraus. Vermutlich völlig überdreht und auch sonst noch eher seltsam, aber eindeutig Garn.
I don't think what I'm doing looks like spinning very much. But I do think it is yarn I'm producing. Sort of. Probably with too much twist, and surely with a lot of strange characteristics nobody wants. But it is defintely yarn.

erste selbstgesponnene Wolle

... link (0 Kommentare)   ... comment


Samstag, 4. August 2007
Auf los geht's los!
Ready, steady, go!
Gestern kam das Wullstuuv-Päckchen an. Das Buch hingegen noch nicht, aber das Internet hilft ja auch schon ein wenig weiter, und ich mußte einfach anfangen. Dies hier ist eine ziemlich gute Anleitung, glaube ich übrigens. Bis später!

Wool arrived. Book: Not yet. Thanks to the internet, I just started anyway. By the way: This is quite a good tutorial, I think. See you later!

... link (0 Kommentare)   ... comment


Mittwoch, 1. August 2007
№ 1
Bilder hierzu:
Pictures of this:

Spindel No.1

Spindel No.1


Warum sie Nummer 1 heißt? Ach, na ja, äh, das nächste Sandwich wartet schon...
Why it is called Number 1? Well, er, because the next sandwich is already waiting...

... link (2 Kommentare)   ... comment


Montag, 23. Juli 2007
Ist die Katze aus dem Haus...
When the cat's away...
... baut sich die Maus was zum Tanzen.
... the mouse builds herself something to play with.


Es ist 33,5cm lang, 66g schwer und hat einen Durchmesser von 72mm. Es ist, wenn ich mich nicht irre, von Kopf bis Fuß benutzbar und ob es außer zu Dekorationszwecken überhaupt zu etwas taugt, muß sich erst im Praxistest erweisen. Für den ich aber mangels jeglicher Erfahrung selbst noch nicht tauge. Von fehlendem Material mal ganz abgesehen. Und schuld an diesem plötzlichen Aktionismus ist eigentlich Jinx, die einem seit Wochen den Mund wässrig macht.
Nicht, dass es nicht ohnehin dazu gekommen wäre, früher oder später....
It is 1.1' long, weighs 2.3oz and measures 2.8'' in diameter. It is usable from top to bottom if I'm not mistaken and whether it is good for anything at all except for decoration remains to be tested. Same with (tester-)me, for lack of any experience. Lack of material is another problem (but a problem much easier to solve).
Why this sudden haste? Blame it on Jinx, whose photos and reports over the last weeks were more than enough to make one's mouth water.
Not that this wouldn't have happened in any case. Someday.



Weil aber der Kater mitsamt dem Photoapparat aus dem Haus ist, gibt es erst nächste Woche Beweise meiner Taten.
But since the tomcat's away with the camera, there will be no proof of my deeds until next week.


Was Knitty dazu zu sagen hat? Das!
What Knitty has to say to this? That!

... link (1 Kommentar)   ... comment